Pfaffenhofen, 06.11.2022, von Michael Matthes

100% Ortsverband - 100% Ehrenamt.

Ingesamt etwa 80.000 Einsatzkräfte zählt die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, die mit Leib und Seele dabei sind. Im Ortsverband Pfaffenhofen finden sich knapp 50 Helfer:innen regelmäßig zum Dienst sowie im Bedarfsfall zu Einsätzen ein. Doch nicht nur Einsätze werden zu 100% ehrenamtlich geleistet, sondern auch sämtliche Aufgaben, die zur Aufrechterhaltung des Betriebes eines THW-Ortsverbandes dazu gehören, sind nur mit Hilfe engagierter Menschen möglich.

Fotos: Michael Matthes

An diesem Samstag lud der sogenannte Schirrmeister, also der Werkstattleiter, zum "Schraubertag" ein. Es hatten sich wieder zahlreiche Aufgaben auf der To-Do-Liste von Christoph Müller, der das Amt des Schirrmeisters inne hält, angesammelt. Vom Einbau neuer Ausstattung bis hin zur Prüfung sämtlicher Elektrogeräte werden an dem Schraubertag gemeinsam in die Hand genommen. Auch die Gartenpflege oder die Vorbereitung, die für den Weihnachtsbaum im Außenbereich notwendig waren, konnten auf der Liste abgehakt werden.

Im Ortsverband findet auch das Vereinsleben statt – gemeinsam Zeit verbringen, sich austauschen, dazu lernen. Das soziale Miteinander ist beim THW genauso wichtig wie die Einsätze selbst. Hast du Interesse mitzumachen? Dann schau am besten gleichhier.


  • Fotos: Michael Matthes

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: