Ingolstadt, 06.02.2024, von Michael Matthes

Mit Säge und Geschick: Ausbildung mit der Motosäge in luftiger Höhe

Am vergangenen Wochenende absolvierten zwei Helfer des THW Pfaffenhofen erfolgreich die Bereichsausbildung "Bediener/-innen Motorkettensäge Modul C – Arbeiten in Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern" in Ingolstadt. Dieser spezialisierte Lehrgang stellt eine wichtige Erweiterung der Fähigkeiten der Einsatzkräfte dar, die nunmehr qualifiziert sind, sicher und effizient mit Motorkettensägen aus Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern heraus zu arbeiten.

Fotos: THW / Constantin Bonschab

Der Lehrgang, begrenzt auf sechs Teilnehmer pro Kurs, um eine intensive und fokussierte Ausbildung zu gewährleisten, setzt den Besitz eines Hubarbeitsbühnenscheins sowie das erfolgreiche Absolvieren des Motorsägenmoduls A voraus. Diese Anforderungen garantieren, dass alle Teilnehmenden bereits über grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Motorkettensägen sowie über Erfahrungen im sicheren Arbeiten in der Höhe verfügen.

Unter der fachkundigen Leitung von Lehrgangsleiter Maximilian Krikler der THW-Regionalstelle Ingolstadt erwarben die Teilnehmenden vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Unfallverhütungsvorschriften, Auswahl geeigneter Motorkettensägen gemäß THW-StAN-Vorschriften und spezieller Schnitt- und Arbeitstechniken. Darüber hinaus wurden die persönliche Schutzausstattung gemäß THW-StAN für Personen im Arbeitskorb sowie das Beurteilen und Berücksichtigen von Spannungen im Holz thematisiert.

Die 16 Unterrichtseinheiten (entsprechend 12:00 Zeitstunden) des Moduls C der Ausbildung wurden in Abstimmung mit der Unfallversicherung Bund und Bahn konzipiert und basieren auf der Informationsschrift "Ausbildung – für Arbeiten mit der Motorkettensäge und die Durchführung von Baumarbeiten" (DGUV-I 214-059). Diese Zusammenarbeit gewährleistet, dass die Ausbildungsinhalte stets aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen und die Helferinnen und Helfer des THW für die vielfältigen und herausfordernden Aufgaben im Rahmen ihrer Einsätze bestmöglich vorbereitet sind.

Die erfolgreiche Teilnahme der Einsatzkräfte an diesem anspruchsvollen Lehrgang unterstreicht die kontinuierliche Bereitschaft des THW Pfaffenhofen zur fachlichen Weiterentwicklung und zur Stärkung der Einsatzkompetenzen unserer freiwilligen Helferinnen und Helfer. Wir gratulieren unseren Teilnehmenden zu ihrem Erfolg und danken ihnen für ihr unermüdliches Engagement und ihre Bereitschaft, sich neuen Herausforderungen zu stellen.


  • Fotos: THW / Constantin Bonschab

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: