Pfaffenhofen, 06.11.2022, von Michael Matthes

Sägen, Schrauben, Schleifen: THW-Jugend bereitet sich auf das Landesjugendlager vor

Fotos: Michael Matthes

Im August nächsten Jahres findet das 19. Landesjugendlager der bayerischen THW-Jugend in Passau statt. Über 1.000 Jugendliche werden in diesem Zeitraum in der niederbayerischen Dreiflüssestadt erwartet. Besondere Highlights werden neben Workshops, Ausflügen und Spielen auch der hiesige Wettkampf auf dem Gelände sein. Der Gewinner aus diesem Contest rückt ins Finale auf dem Bundesjugendlager 2024 in Trier ein.

Die Jugendgruppe des Ortsverbandes Pfaffenhofen qualifizierte sich im letzten Jahr für diesen Wettkampf in Passau. Die Vorbereitungen für diese Herausforderung laufen auf Hochtouren. So üben die Nachwuchs-THWler was das Zeug hält: Knoten, Holzbearbeitung, Heben von Lasten, und und und...

Zudem wollen es die jungen THWler besonders schön in der Zeltstadt haben. Die Unterkunft wird im Hochsommer nämlich eine riesige Zeltstadt sein. So komfortabel wie möglich soll es sein. Die Jugendbetreuer haben hierfür ein Projekt mit den Jungendlichen geplant und setzen dies aktuell in die Tat um. Eine Art Schranksystem zum Aufbewahren sämtlicher privaten Dinge der Jugendgruppe wird in verschieden Etappen während der nächsten Dienste in der Unterkunft gebastelt. Die Jugendlichen erlernen hier nicht nur den Umgang mit typischen Bearbeitungswerkzeugen sondern auch das Gemeinschaftsgefühl mit einem tollen Ziel vor Augen. 


  • Fotos: Michael Matthes

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: