Manching, 15.11.2022, von Michael Matthes

Umgekippter Lastwagen auf der Autobahn

Fotos: THW

Ein mit Obstkisten beladener LKW kam am späten Montagabend von der Fahrbahn der BAB 9 ab und kippte an der angrenzenden Böschung auf die Seite um. Der Fahrer konnte sich glücklicherweise unverletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien. 

Für die umfangreichen Bergungsmaßnahmen wurde zunächst der THW-Fachberater alarmiert. Da zu Beginn unklar war, ob die Obstkisten für die Bergung umgeladen werden müssten, wurde der Teleskoplader zur Einsatzstelle nachgezogen. Das alarmierte Team bestehend aus 16 Helfer:innen leuchtete zudem die Einsatzstelle aus und unterstützte bei der Bergung des LKW. Ein Umladen des Ladeguts war schließlich nicht notwendig. Die Kamerad:innen der Feuerwehr Manching sowie Oberstimm stellten den Brandschutz sicher.

Die Helfer:innen waren noch bis Tagesanbruch bei diesem Einsatz beschäftigt. 

 

Einsatz Nr.: 42 / 2022
Eingesetzte Kräfte: 16
Eingesetzte Ausstattung:

Kommandowagen (KdoW - 86/21)

Gerätekraftwagen (GKW - 22/51)

Aggregat 100 KVA #2

LKW Kipper mit Ladekran (86/64)

Teleskoplader

Transportanhänger

Einsatzdauer: 14.11.2022 23:35 - 07:00 Uhr
Alarmstichwort: Verkehrsunfall LKW
Alarm via: Funkmeldeempfänger  (Fachberater / Kleinalarm)


  • Fotos: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: