Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zahlreiche Gewitter mit Starkregen zogen am Donnerstagabend über Bayern. Die Integrierte Leitstelle (ILS) Ingolstadt alarmierte kurz vor 22 Uhr den gemeinsamen THW-Fachberater der vier Ortsverbände in ihrem Zuständigkeitsbereich. Dies ist ein Bestandteil des Unwetterkonzeptes der ILS und wurde in der Vergangenheit schon einige Mal erfolgreich praktiziert. Von 22.15 Uhr bis 01.30 Uhr unterstütze ein Fachberater aus Pfaffenhofen die Leitstellenleitung und den Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Ingolstadt. Über 200 Einsatzstellen mussten in der Stadt Ingolstadt von den Feuerwehren und dem Ortsverband Ingolstadt abgearbeitet werden.



Einsatz Nr.: 13 / 2018
Eingesetzte Kräfte: 1
Eingesetzte Ausstattung:

PKW Fachberater

Einsatzdauer: 21:47 - 01:30
Alarmstichwort: ILS Fachberater
Alarm via: Funkmeldeempfänger (Fachberater)