Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gegen Mitternacht war für ein Teil unserer Mannschaft die heutige Nachtruhe vorbei. Der Grund: Ein Wohnungsbrand im Pfaffenhofener Stadtgebiet beschäftigte seit dem späten Sonntagabend die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffenhofen a.d.Ilm. Das Dach des Wohnhauses wurde durch den Brand so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass dies notdürftig wieder verschlossen werden musste. Die Feuerwehr Pfaffenhofen alarmiert daraufhin über die Integrierte Leitstelle Ingolstadt den THW-Fachberater, der nach kurzer Abklärung ein kleines Team zur Einsatzstelle orderte. Neben dem Verschließen der Dachhaut und der Sicherung des Objektes, leuchteten die Helferinnen und Helfer die Einsatzstelle aus. Diese Arbeiten zogen sich noch bis in die frühen Morgenstunden hin.

 


Einsatz Nr.: 37 / 2018
Eingesetzte Kräfte: 12
Eingesetzte Ausstattung:
MTW1 mit LED Warntafel
GKW I mit Lichtmast
Kipper mit Ladekran
40 KVA Aggregat mit Lichtmast

Einsatzdauer: 00:07 - 05:30
Alarmstichwort: B4 - Alarm Fachberater THW
Alarm via: Funkmeldeempfänger (Fachberater, Nacht)