Langenbruck, 10.11.2023, von Michael Matthes

Brand eines Gefahrgut-Lkw auf der A9

Ein erneuter Vorfall auf der A9 sorgte am Freitagmorgen für erhebliche Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Ein Sattelzug, der sich kurz vor dem Parkplatz Baarer Weiher befand, geriet aufgrund eines geplatzten Reifens in Brand. Die entstandenen Funken setzten das gesamte Fahrzeug in Flammen. Die Ladung des LKW bestand aus Stückgut und sieben Containern mit flüssigem Gefahrgut. Für das THW Pfaffenhofen war das die zweite Nachforderung in dieser Woche zu einem LKW-Unfall.

Fotos: Michael Matthes

Um kurz vor sechs Uhr morgens alarmierte die Leitstelle Ingolstadt zahlreiche Feuerwehr- und Rettungskräfte zur Einsatzstelle. Nachdem der Brand erfolgreich gelöscht war, erfolgte die Anforderung eines THW-Fachberaters durch die Feuerwehr-Einsatzleitung, um bei der Bergung des Fahrzeuges zu unterstützen.

In enger Absprache mit dem zuständigen Bergungsunternehmen und der Feuerwehrführung wurde entschieden, den Kipper mit Ladkran, den Teleskoplader sowie den Gerätekraftwagen mit einem Trupp von 15 Helferinnen und Helfern zur Unfallstelle zu alarmieren. Zu diesem Zeitpunkt war die THW-Unterkunft bereits besetzt, und die Vorbereitungen konnten unverzüglich in Angriff genommen werden.

Der Teleskoplader kam zum Einsatz, um die abgebrannten Paletten sowie das Brandgut in einem Container zu entsorgen. Ein Teil der Trümmer musste sogar manuell abtransportiert werden. Währenddessen gewährleisteten die Feuerwehrkameraden den Brandschutz und löschten regelmäßig das rauchende Brandgut ab. Die Aufräumarbeiten erstreckten sich über den gesamten Freitagvormittag. Aufgrund der Lösch- und Aufräumarbeiten musste die Autobahn in Richtung Nürnberg zeitweise vollständig gesperrt werden.

Einsatz Nr.: 66 / 2023
Eingesetzte Kräfte: 15
Eingesetzte Ausstattung:

Gerätekraftwagen (GKW - 22/51)

LKW Kipper mit Ladekran (86/64)

Teleskoplader

Transportanhänger

Mannschaftstransportwagen Zugtrupp (MTW ZTr. - 21/10)

Einsatzdauer: 10.11.2023 07:15 - 12:30 Uhr
Alarmstichwort: Brand LKW (VU)
Alarm via: Digitale Funkmeldeempfänger (Tagalarm klein)

Weitere Einsatzkräfte:

🚒 Feuerwehr Langenbruck
🚒 Feuerwehr Reichertshofen
🚒 Feuerwehr Pörnbach
🚒 Feuerwehr Baar
🚒 Feuerwehr Winden
🚒 Feuerwehr Hög
🚒 Kreisbrandinspektion
🚓 Polizei Oberbayern


  • Fotos: Michael Matthes

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: