Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neuigkeiten

13.06.2018 Stromeinspeisen nach Unwetter

Ein starkes Unwetter ist am Dienstagabend über Teile des Landkreises Pfaffenhofen gezogen. Neben Geisenfeld waren vor allem nördliche Ortsteile von Pfaffenhofen betroffen. Die Kameraden der Feuerwehr mussten etliche Keller auspumpen und Straßen freiräumen. In Bachappen fürhrte ein Blitzeinschlag zu einem Trafoschaden...

Weiterlesen ...

01.06.2018 Freibad nach Unwetter leergepumpt

Zahlreiche Gewitter mit Starkregen zogen am Donnerstagabend über Bayern. Das THW Pfaffenhofen war noch bis Samstagmittag mit der Beseitigung der Schäden beschäftigt. Der Landkreis Pfaffenhofen war Großteils verschont geblieben - anders sah es in den umliegenden Landkreisen aus...

Weiterlesen ...

31.05.2018 Unwetter über der Region

Zahlreiche Gewitter mit Starkregen zogen am Donnerstagabend über Bayern. Die Integrierte Leitstelle (ILS) Ingolstadt alarmierte kurz vor 22 Uhr den gemeinsamen THW-Fachberater der vier Ortsverbände in ihrem Zuständigkeitsbereich...

Weiterlesen ...

27.05.2018 – Verkehrsunfall mit LKW

Ein umgestürzter Milchlaster bei Göbelsbach führte zur Alarmierung zahlreicher Rettungskräfte am Sonntag-Mittag...

 

Weiterlesen ...

24.05.2018 - Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Ein Blitz löste kurz nach 22.00 Uhr einen Dachstuhlbrand im Pfaffenhofener Ortsteil Niederscheyern aus. Die Feuerwehren aus Pfaffenhofen, Scheyern und Hettenshausen konnten ein Übergreifen auf die benachbarte Doppelhaushälfte verhindern und den Brand zügig löschen...

 

Weiterlesen ...

21.05.2018 Umgestürtzter Baum

Auf Anforderung der Deutschen Bahn wurde am 19.05. kurzfristig ein umgestürzter Baum in der Nähe der Bahngleise entfernt...

 

 

Weiterlesen ...

09.05.2018 Inbetriebstellung Multicopter

Das THW Pfaffenhofen arbeitet seit 2016 mit unbemannten Luftfahrzeugen (ULF - auch als Multicoptersysteme oder umgangssprachlich Drohne bezeichnet)...

 

Weiterlesen ...

07.05.2018 Großübung am Klosterberg

Eine nicht alltägliche Großübung forderte rund 400 ehrenamtliche Einsatzkräfte am vergangenen Wochenende in Hohenwart. Im Altbau der Regens-Wagner-Stiftung am Klosterberg wurde ein Großbrand mit mehreren vermissten Personen simuliert...

 

Weiterlesen ...