Pfaffenhofen, 21.01.2023, von Michael Matthes

Sie lassen nichts anbrennen: Bereichsausbildung "Kochen im Einsatz"

Eine Gruppe von THW-Ehrenamtlichen aus dem Regionalbereich Ingolstadt bei einer Kochausbildung im Ortsverband Pfaffenhofen. Die Ausbildung unter Leitung eines erfahrenen Koches aus dem THW Ortsverband Eichstätt beinhaltet Lerninhalte wie Braten, Schmoren und Dämpfen, um schnell und effizient Mahlzeiten für eine große Anzahl an Personen zubereiten zu können.

Fotos: Michael Matthes

Einsätze im THW können oft länger dauern und in solchen Situationen ist es wichtig, dass alle Helferinnen und Helfer bei Kräften bleiben und eine gute Verpflegung bekommen. Unter der Anleitung von Stefan Bade, einem erfahrenen Koch aus dem THW Ortsverband Eichstätt, erlernten die Ehrenamtlichen am vergangenen Samstag verschiedene Techniken, um schnell und effizient Mahlzeiten für eine große Anzahl an Personen zuzubereiten.

Während der Ausbildung erlernten die 15 Teilnehmer aus dem Regionalstellenbereich Ingolstadt vor allem Gerichte, die sich schnell und einfach zubereiten lassen und trotzdem nahrhaft und schmackhaft sind. Vor allem der Umgang mit den großen und modernen Küchenmaschinen wurde vollumfänglich getestet.

Ein Koch oder eine Köchin im THW sollte sich mit Lebensmitteln sehr gut auskennen und eine Leidenschaft fürs Kochen haben. Denn das Essen soll die THW-Kräfte nicht nur nähren, sondern ihnen auch schmecken. Dass gute Verpflegung bei Diensten und Einsätzen für die Motivation und Stimmung eine wichtige Rolle spielt, zeigt ein gängiges Sprichwort im THW „Ohne Mampf kein Kampf.“

Es ist jedoch nicht notwendig, für Funktion in der Küche berufsmäßig zu kochen. Im THW lernen Interessierte in entsprechenden Ausbildungen alles, was sie für die Arbeit in der Küche wissen müssen. Insgesamt war die Ausbildung lohnenswert für alle Teilnehmer, um sich zu vernetzen und voneinander zu lernen.


  • Eine Gruppe von THW-Ehrenamtlichen aus dem Regionalbereich Ingolstadt bei einer Kochausbildung im Ortsverband Pfaffenhofen. Die Ausbildung unter Leitung eines erfahrenen Koches aus dem THW Ortsverband Eichstätt beinhaltet Lerninhalte wie Braten, Schmoren und Dämpfen, um schnell und effizient Mahlzeiten für eine große Anzahl an Personen zubereiten zu können.

  • Fotos: Michael Matthes

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: